Vortrag: Neue astronomische Software

Rolf Kaiser und Mitglieder der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe

Die Astronomie bietet für Entwickler von Programmen ein reichhaltiges Betätigungsfeld. Von kleinen Handytools zum Einstellen des Polarsterns bis zum großen Planetariumsprogramm mit integrierten Darstellungen der Planetenoberflächen waren und sind Programmierer am Entwickeln und Optimieren. Das Schöne dabei ist, dass die meisten der Programme Freeware oder mindestens OpenSource Programme sind. Wie schon in den vergangenen Jahren wird uns Rolf Kaiser über neue Programme oder Updates von Klassikern berichten. Ein Muss für aktive Sternfreunde.

Zurück

Die Vorträge finden üblicherweise im Vortragssaal des Naturkundemuseums Karlsruhe statt. Der Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Um eine Spende zur Begleichung unserer Unkosten wird gebeten.

Anschrift: Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe

Das Naturkundemuseum Karlsruhe liegt gut erreichbar mitten in der Innenstadt am Friedrichsplatz.

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Von den Haltestellen "Herrenstraße" und "Marktplatz" (Stadtbahn S1/S11, S2, S5 und Straßenbahn 1, 4 und 5) ist das Museum jeweils in wenigen Gehminuten zu erreichen. Informationen über die elektronische Fahrplanauskunft der KVV.
  • Auto: B10 Stadtmitte auf die Kriegsstraße. Am Ettlinger Tor Richtung Stadtmitte. Parkhäuser: "Friedrichsplatz", "Landesbibliothek", "IHK" oder "ECE Ettlinger Tor-Center". Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Parkhäuser.