Nova Cassiopeiae 2021

von Andreas Kammerer

Im Sternbild Kassiopeia ist am 17. März eine Nova entdeckt worden. Am 20. März 2021 betrug ihre Helligkeit 8.0m, so dass sie selbst in einem Fernglas erkennbar war. Die weitere Entwicklung ist bei einer Nova schwer vorhersehbar. Es ist möglich, dass sie bereits ihre Maximalhelligkeit erreicht hat, doch könnte sie auch noch etwas heller werden. Beobachtungen sind dringend erwünscht. Weitere Details entnehme man der AVKa-Schnellmitteilung Nr. 106.

Zurück